Homepage SAC Sektion Zindelspitz Homepage SAC - CAS Homepage SAC - CAS Unsere Sektion Unser Angebot Unser Panorama
Startseite Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz
Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz
Sektion Zindelspitz Unsere Sektion Unser Angebot Unser Panorama Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz
   
X-Alps Abschlusstour Klettersteig Allmenalp & Daubenhorn  (xAlps Tour)
     
Datum 1. /2. September
     
Beschreibung   Im Zusammenhang des Abschlusses unseres Projektes "x-Alps" begehen wir die beiden Klettersteige Allmenalp und Daubenhorn. Am Samstag "wärmen" wir uns dem abwechslungsreichen, spektakulären und landschaftlich sehr eindrücklichen Klettersteig auf die Allmenalp (K4) auf. Nach dem gemeinsamen Abschlussabend mit den Teilnehmer der anderen Touren geht es dann mit dem Klettersteig auf das Daubenhorn (K5 - K6) so richtig an die Sache. Dieser Klettersteig ist der längste und anspruchsvollste Klettersteig in der Schweiz. Beide Touren können unabhängig voneinander bestritten werden.
     
Charakter   Technische Anforderung: anspruchsvoll
Konditionelle Anforderung: anspruchsvoll


Schwierigkeitsbewertung (PDF 14 kb)
     
Treffpunkt   Samstag, 01.September 2018 um 06:30, Bahnhof Siebnen - Wangen
     
Anmeldung / Leitung   Elmar Schnellmann, Peterliwiese 6, 8855, Wangen, +4155 440 47 07
     
Anmeldeschluss   Mittwoch, 29. August 2018
     
Programm   SA: Fahrt mit Zug (S 25, Siebnen - Wangen ab 6:43, Zürich ab 7:32) nach Kandersteg. Kurze Wanderung zur Talstation der Bahn auf die Allmenalp und von dort zum Einstieg. Begehung des Klettersteiges Allmenalp in ca. 3 bis 4 Stunden. Anschliessend Talfahrt und Wechsel zur Sunnbüel Bahn und nachher in einer guten Stunde zum Schwarenbach, wo der x-Alps Abschlussanlass mit den anderen Teilnehmern stattfindet.

SO: In ca. 1 1/2 Stunden via Gemmipass zum Einstieg vom Klettersteig Daubenhorn. Aufstieg über den schwierigsten und längsten Klettersteig der Schweiz (K5 / K6) (Notausstieg an einem einzigen Ort möglich) in ca. 6 - 7 Stunden auf den Gipfel des Daubenhorns. Lange senkrechte Leitern und kraftraubende Steilanstiege. Abstieg in ca. 2 Stunden zum Gemmipass. Anschliessend Fahrt mit der Seilbahn nach Leukerbad und Heimkehr mit öV über das Wallis.
     
Ausrüstung   komplette Klettersteigausrüstung. Zwischenverpflegung aus dem Rucksack.
     
Bemerkung   Teilnehmerzahl beschränkt. Der Klettersteig auf das Daubenhorn bleibt erfahrenen und sehr ausdauernden Klettersteigbegehern oder Kletterern vorbehalten. Beide Touren können unabhängig voneinander bestritten werden (Bitte auf Anmeldung vermerken, welche Touren gemacht werden).
SBB Billet bitte jeder selber lösen.
 
ES IST NOCH KEINE ANMELDUNG MÖGLICH
Seite drucken Seite drucken
 
 
 
Anmeldung Tour
Anmeldung Wenn Sie sich für die Tour anmelden wollen, können Sie das gleich jetzt erledigen. Klicken Sie hier für das Anmeldeformular.
 
Gut zu Wissen
Download Beachten Sie bitte, dass eine Email Anmeldung erst dann definitiv ist, wenn der Tourenleiter dessen Empfang bestätigt hat.
 
Ausrüstung
Download Wenn nichts anderes erwähnt ist gilt für eine Hochtour, Wanderung bzw. Sommertour immer Ausrüstung komplett! Zusätzliches Material wird entsprechend erwähnt.
 
Verpflegung
Download Wenn nichts anderes erwähnt wird gilt für eine Tour grundsätzlich "Verpflegung aus dem Rucksack“. Ebenfalls bei Übernachtungen mit Halbpension in der SAC Hütte.
 
Auskunft erteilt
Download Informieren Sie sich immer am Abend vor der Tour ab 19:00 Uhr unter der Telefonnr.  055 282 51 26  ob die Tour stattfindet oder sich irgendwelche Änderungen ergeben haben.
 
Spesenregelung Information
Download Die Mitteilung zum Tourenwesen bezüglich der Spesenverrechnung können hier gelesen, bzw. herunter geladen werden (46 kb).
 
 
 
 
Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz